Jazz am Sonntag

Jazz am Sonntag

Der erste Heilsbronner Jazz-Workshop des „Europahaus der Musik“ fand großen Zuspruch. Fast 30 Interessierte trafen sich am 21.2. in den Räumen der Grundschule Heilsbronn, vom blutigen Anfänger bis zum erfahrenen Jazzer. Auch klassisch ausgebildete Musiker waren dabei, die in die Jazzszene hineinschnuppern wollten. Im ersten Teil wurden die verschiedenen Instrumentalgruppen von den Dozenten (Yogo Pausch, Schlagzeug, Budde Thiem, Klavier, Andreas Blüml, Gitarre, Lars Groeneveld, Saxofon und Norbert Meyer-Venus, Bass) in die Basisbegriffe der Jazz-Harmonik eingeführt und mit verschiedenen Spieltechniken vertraut gemacht.

Im zweiten Teil erarbeiteten die Dozenten mit vier bunt gemischten Combos – auch Geige, Bratsche, Xylofon und Posaune waren dabei – ein oder mehrere Lieder.

Zum Abschluss gab es ein kleines Konzert, in dem alle Combos ihre Lieder im erfreulich voll besetzten Saal vortrugen. In einer anschließenden Feedback-Runde gab es von den begeisterten Teilnehmern nur eine Kritik: „Es war zu kurz!“ Jetzt wird eine Fortsetzung des Projekts in ein paar Monaten geplant: Zwei Sonntage im Abstand von zwei Wochen, damit man das Gelernte zu Hause noch vertiefen und üben kann.